News

Acne Inversa Infoveranstaltungen für Betroffene und Angehörige

Während der globalen HS Awareness Week vom 4.-10. Juni finden öffentliche Infoveranstaltungen zu Acne Inversa statt.

 

Die Informationsveranstaltungen finden in Zürich und der Zentralschweiz statt.

Ziel der Veranstaltungen ist es, Betroffene und Angehörigen die Möglichkeit zu bieten, sich an einem auf HS spezialisierten Zentrum zur Krankheit zu informieren und erfahren, wo sie umfängliche Hilfe erhalten können.

PD. Dr. Ahmad Jalili, Leiter Dermatologie, Bürgenstock Medical Center erklärt: "Betroffene sollen wissen was Acne Inversa ist, welche Symptome es gibt und wie der Behandlungsverlauf aussehen kann. Ausserdem sollen sie erfahren wo und wie sie Hilfe erhalten können". Auch die Patientenorganisation Acne Inversa SchwAIz wird an den beiden Veranstaltungen vertreten sein. Präsident Marcel Ramuz betont: "Wenn man weiss, an welcher Krankheit man leidet, ist es einfacher damit umzugehen. Wichtig ist es, sich nicht der Krankheit Acne Inversa ausgeliefert zu fühlen, wichtige Entscheidungen mitzutreffen und langfristig mitzutragen".

Dienstag, 5. Juni, Foyer Pallas Klinik Zürich, 18:30-20.00 Uhr
Anmeldung: haut(at)pallas-kliniken(dot)ch, Tel. 058 335 00 00, Teilnahme ist gratis. Link

Samstag, 9. Juni, Bürgenstock Medical Center, 16:00-19:00 Uhr
Anmeldung (um Anmeldung wird gebeten): dermatologie(at)buergenstock(dot)ch, Tel. 041 612 66 60, Teilnahme ist gratis. Link